Bitte Bier holen und hier drauf klicken:

 

www.flaschenpunk.de





FLASCHEN - Post


Unsere neue Internetkneipe (Tschüssi, www.no-successmusic.de)


 

Liebe Durstgegner*innen!!!

 

Sage und saufe 10 Jahre ist es her, dass euer Flaschengeist nun nicht mehr von der Bühne und auch nicht aus eurem Postfach verschwindet. J … es muss euch vermutlich vorkommen wie hundert Jahre. Denn dieser Flaschengeist hat euch keine Wünsche erfüllt, (sonst wären wir schon lange nicht mehr da J) Nein….. er hat eure Ohren mit Flaschenpunk malträtiert, gepiesackt, vermöbelt, gefoltert, geplagt, traktiert, gepeinigt, drangsaliert und bis in alle Ewigkeit gequält. Aber auf der anderen Seite wurde dafür euer Gaumen geflutet mit allem was die Leber verlangt. (Bier, Pfeffi, Gin, Kräuter, fernländischen Schnapsraritäten und mit Fusel bei dem du 2x dement wirst, damit du wieder klar kommen kannst)

 

Darum feiert eigentlich ihr euer 10 jähriges Durchhalten mit euren gefürchteten Bottles. Dazu möchten wir euch gratulieren. Vielen Dank für alles und Herzlichen Schluckwunsch ! Ihr könnt das Sterni jetzt öffnen J. In solchen harten Zeiten gehen solche Jubiläen leicht unter. Aber egal!!!

 

 

Unsere Danksagung gilt natürlich unserer geliebten Bierindustrie, ohne die diese erfolglose Band nie so erfolglos geworden wäre. Auch unsere musikalischen Unfähigkeiten sollte man in der Lobhudelei nicht vergessen. Auch ein dickes CHEERS allen Menschen vor, hinter, auf, neben und unter den Bühnen, die wir bisher bespielt haben. Allen Rezensionist*innen die jedes freundliche Wort über uns vermutlich aus der Füllerpatrone quetschen mussten und jedes kritische Wort alle Schreibblockaden für immer gelöst hat J. Aber wir möchten erwähnen…alles was man über uns sagt, schreibt und singt trifft absolut zu J. Und das lieben wir!!!

 

Er ist einfach herrlich schon 3.650 Tage dabei sein zu dürfen. Und weil wir noch mindestens 50 – 60 weitere Jahre aktiv sein wollen, haben wir uns gedacht, verpassen wir unser einzigen Internetpräsenz ein neues Ugly-Face-Lift. Unsere alte Webseite wird die nächsten Jahre nach und nach in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen. (Bis dahin, halten wir sie solange noch Up To Date)

Aus diesem Grund präsentieren wir euch unsere neue Lieblingskneipe im Internet

 

www.flaschenpunk.de

 

Und ACHTUNG!!! wer kann, sollte sich die Seite auf dem Läppi anschauen und nicht nur die mobile Ansicht übers Handy. Die PC Ansicht macht einiges mehr her…versprochen!!!

Ja warum kein Facebook, kein Instagram, kein Tinder, ..wie alle anderen auch??? J Das liegt einfach daran..wir sind einfach zu oldschool.  So wie die gute alte Schallplatte oder Kassetten wieder hip sind, prophezeien wir der herkömmlichen Webseite ein kometenhaftes Comeback.. ( Ach..ehrlich gesagt,  wir haben einfach keinen Plan von Social Media und auch keine Zeit dafür und erst recht sind wir keine Fans von machtgeilen Ober- Spackos, wie Elon Musk )

Darum schaut mal auf die neue Seite und wer will, kann gern ein Feedback abgeben. Wir bauen diese Seite in der nächsten Zeit immer weiter aus. Manche Sachen funktionieren noch nicht. Denn Unvollkommenheit ist die Bottles Attitüde..

 

 

Ach ja, am 02.07.2022 findet (allen Eventualitäten zum Trotz) der nächste Bottles Gig statt…Heimspiel in Lubu für einen mehr als guten Zweck. Dazu mehr im nächsten Newsletter, den Flyer gibt’s aber schon mal…. weiter unten!!

 

Lasst uns diese Welt gemeinsam schön saufen. Bis zum 02.07.2022 ..FCK NZS!!! Euer Flaschenchor.





KING INGO KING aka "Lesbian Rank Ingferno" hat einen Song über The BOTTLES geschrieben...Wir lieben Dich, Ingo! :-)